Cajón Workshop am 30. Mai

Der nächste Workshop rückt näher - hier das aktuelle Plakat:
cajon 2015 ii

Und hier die wichtigsten Infos:

Die Gelderner Musikschule veranstaltet einen 2,5 stündigen Cajón Workshop mit dem Percussionisten Markus Ostfeld. Seine Workshops richten sich sowohl an absolute Anfänger, als auch fortgeschrittene Percussionisten.

Markus trainiert mit den Teilnehmern die wichtigsten Grundschlagtechniken und vermittelt ihnen die Übertragung gängiger Schlagzeug-Rhythmen auf die Cajon. Einige der Grooves werden direkt zu einfachen Playbacks in die Praxis umgesetzt. Des weiteren werden die Workshop-Inhalte durch Informationen zur Tradition der Cajon abgerundet, sowie interessantes Zubehör, wie Cajon-Brushes oder Shaker vorgestellt. Im Anschluss an den Workshop steht Markus Ostfeld gerne für Fragen zur Verfügung.

Marcito spielt aktuell mit der cubanischen Latin Legende Juan Munguía (Irakere),Quincy Jones Keyboarder Richard Pizzorno, der Schweizer Jazz Formation Francelet-Moser und als Nachfolger von Horacio „El Negro“ Hernandez bei Gitarrist Stefan Glass. Außerdem ist er Schlagzeuger des "Unter Uns“ Soap Stars, Schauspielers und Rock/Pop Sängers Mars Saibert.

Der Workshop findet statt am 30.05.2015, in der Musikschule Plug&Play, Südwall 25, Geldern. Beginn ist 12h, Ende ca. 14.30h, der Unkostenbeitrag beträgt 25,-EUR. Es werden Cajóns des spanischen Herstellers DeGregorio zur Verfügung gestellt, wer ein eigenes Instrument besitzt, kann dieses natürlich gerne mitbringen.

Zur Anmeldung und für weitere Informationen kann man die Musikschule kontaktieren unter 02831/9190305 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

12.05.2015

 

Neue Homepage der Goldies jetzt online!


Der Rock/Pop-Seniorenchor der Musikschule hat einen neuen Internetauftritt - hier gibt´s auch Infos zur brandaktuellen Auszeichnung des Chores durch den WDR! www.die-goldies.de

screenshot goldies hp

03.05.2015

 

Cajon Workshop am 30. Mai!

Am 30.05.2015 gibt es den nächsten Cajon-Workshop mit unserem Percussion- und Schlagzeuglehrer Markus Ostfeld. Die Dauer des Workshops ist ca. 3 Stunden, der Unkostenbeitrag 25,- EUR, Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen! Nähre Infos und Anmeldung unter 02831/9190305 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Markus Ostfeld  Pressefoto

25.04.2015

 

Jazz im Viva IV

Natürlich gibt es auch im April wieder Jazz im Viva! Judith Simon (voc) , Marcel Grothues (g)

viva 42

Jazz im Viva III

Weiter geht´s im Swinging-Geldern, diesesmal mit dem ehemaligen Plug&Play-Dozenten Jean-Yves Braun (Gesang/Gitarre) und Marcel Grothues (Kontrabass).
Weitere Infos zum Konzert und der Reihe stehen unter dem Plakat.

viva 3

Die neue Jazz-Reihe im Cafe Viva am Gelderner Marktplatz geht in die dritte Runde, und

zwar am 27.03.2015 ab 20h. In Kooperation mit der Musikschule Plug&Play finden hier seit

Anfang des Jahres, und auch in Zukunft, an jedem letzten Freitag des Monats Jazz-Konzerte in

intimer Atmosphäre statt.

Für das kommende Konzert konnte der Jazz-Gitarrist und Sänger Jean-Yves Braun gewonnen werden.

Jean-Yves Braun verfügt über internationale Konzerterfahrung in unterschiedlichsten Genres von Swing bis Metal, er studierte Jazz-Gitarre u.a. in Essen, Amsterdam und Los Angeles.

Im Cafe-Viva präsentiert er eine abwechslungsreiche Mischung aus Jazzstandards, Latin- und Popjazzklassikern im Duo mit dem Kontrabassisten Marcel Grothues, gleichfalls Leiter der Musikschule Plug&Play. Der Eintritt ist frei, jedoch wird wie bei den vorangegangenen Konzerten um ein freiwillige Spende gebeten.

 

22.03.15

Songwriting Workshop

Die Musikschule „Plug&Play“ veranstaltet am Samstag, den 21. und Sonntag, den 22. März einen Wochenendworkshop zum Thema „Songwriting“ unter der Leitung von Judith Simon. Der Workshop richtet sich an alle, die selber einen Song schreiben wollen und setzt keine Vorkenntnisse voraus. Die Teilnehmer sind gebeten, eine kleine Text- Melodie oder Songidee mitzubringen. Am Sonntag Abend findet ein Teilnehmerkonzert statt, bei dem die Ergebnisse öffentlich präsentiert werden. Die Teilnahmegebühr beträgt 100 Euro. Anmeldung und weitere Informationen per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Tel: 02831/9190305.

flyer foto

22.01.2015

Jazz in Geldern!

viva 25

Jazz im Viva

Die Musikschule veranstaltet regelmäßig Konzerte unterschiedlichster
Genres - diese Woche Jazz mit Judith Simon und Marcel Grothues.
viva

27.01.15

Weiter geht´s!

Wir wünschen ein Frohes Neues Jahr, und schöne Feiertage gehabt zu haben! Hier ein Eindruck davon, was die Kollegen zwischen den Feiertagen so in der Musikschule machen:

07.01.2015

Plug & Plätzchen

Bis zum 07.01.2015 ist unterrichtsfreie Zeit, man erreicht uns bis dahin aber unter 02831 9190305 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
Frohes Fest und guten Rutsch!

plugandplaetzchen

22.12.2015

 

Klavier Aktion

Hier unser aktuelles Plakat! Die Aktion gilt natürlich auch für Schüler die bereits bei Plug&Play angemeldet sind und z.B. Klavier als Nebenfach wählen möchten, oder einfach mal ein neues E-Piano brauchen....
klavier plakat 2014 II

01.12.2014

Goldies Live

Hier ein Video vom heutigen Auftritt der Goldies (Seniorenchor der Musikschule Plug&Play) in Kooperation mit dem Kneippverein Geldern. Weitere Infos im Blog-Eintrag unten....

09.11.2014

Rock-/Pop-Gesangsworkshop für Senioren

Wir veranstalten in kooperation mit dem Kneipp-Verein Geldern einen Gesangsworkshop für Senioren. Hier die aktuelle Pressemitteilung dazu:

GELDERN Im November können Sangesfreudige etwas Besonderes erleben. Diesmal wird der Singabend des Kneipp-Vereins Gelderland von der Musikschule Plug‘n‘Play gestaltet. Am Donnerstag, 6. November um 18 Uhr begleitet die Chorleiterin der "Goldies", Rebecca Könen, im Rahmen eines Workshops im Freizeit Center Janssen, Dieselstr. 3, in Geldern, das Singen in Gemeinschaft, wozu jeder eingeladen ist. Das an diesem Abend Erlernte kommt mit Unterstützung der "Goldies" gleich drei Tage später am Sonntag, 9. November um 18 Uhr in den gleichen Räumlichkeiten zur Aufführung.

"Die Goldies" sind ein Seniorenchor, der deutsche Rock– und Popsongs covert und interpretiert. Seit seiner Gründung vor etwa fünf Jahren gibt der Chor regelmäßig Konzerte, deren Rahmenbedingungen kaum unterschiedlicher hätten sein können - von Straßenmusik bis zur großen TV-Show vor Millionenpublikum war alles dabei.

Workshop und Konzert in Kooperation mit dem Kneipp-Verein Gelderland, werden durch eine Förderung des Landesministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport ermöglicht. Aus Mitteln des hier angesiedelten Förderfonds „Kultur und Alter“ bestreiten die "Goldies" im Jahr 2014 bis zu neun Workshops und Konzerte in ganz NRW. Sowohl der Workshop am Donnerstag, 6. November als auch das Konzert am Sonntag, 9. November jeweils um 18 Uhr sind öffentlich. Der Eintritt ist frei.

Zwischendurch

Hier ein kleiner Eindruck davon was in einer Musikschule so passiert, wenn gerade mal kein Schüler da ist ;-)

30.10.2014